Am 01.08.2021 wird aus dem Forschungsprojekt Niedersächsische Bildungscloud ein Entwicklungsprojekt. Damit einhergehend werden die personellen Ressourcen aufgestockt.

Wir freuen uns auf 8 neue Kolleginnen und Kollegen aus Schulen in Niedersachsen, die bereit sind, mit ihrer Arbeitskraft die Weiterentwicklung der NBC zu unterstützen.

Am 19.07. hat sich das neue Team zu einem ersten Treffen mit den Projektmitarbeitern der Landesinitiative n-21 in Osnabrück für ein persönliches Kennenlernen getroffen.

Herr ter Haseborg leitet die Veranstaltung und gibt einen Ausblick auf die kommenden Aufgaben. 


Bei dieser Sitzung wurde neben dem Kennenlernen der weiteren Kolleginnen und Kollegen ein Blick auf den aktuellen Stand des Projektes geworfen. Es wurden die Rahmenbedingungen für das Projekt besprochen und erste Absprachen für die Zeit nach den Ferien getroffen.

Als Mitarbeiter zum neuen Team möchten wir vorstellen:

1) Armin Schudey

Oberschule Edewecht, Edewecht

2) Franz Albers

Gymnasium Marianum Meppen

3) Andre Dünhöft

FÖ Greta-Schoon-Schule Leer

4) Christian Eckhardt

Clemens-August-Gymnasium, Cloppenburg

5) Stefan Schütt

Elbtal-Grundschule, Bleckede

6) Fabian Kaffee

Otto-Hahn-Gymnasium Göttingen

7) Dr. Martin Schrinner

Goetheschule Einbeck, Einbeck

8) Christoph Adam

Gymnasium Neustadt, Neustadt

Es werden in Zukunft weitere Kolleg*innen zum Team hinzustoßen.

Allen neuen Mitstreitern ein herzliches Willkommen im Team des Supports der Niedersächsischen Bildungscloud !

May the force be with you!