Schulübergreifende Kollaboration wird auf ein neues Level gehoben. Seit dieser Woche steht in der NBC das Videokonferenz-Werkzeug „BigBlueButton“ zur Verfügung. Lernende und Lehrende werden mit diesem Tool in die Lage versetzt, mit Desktop, Smartphone und Tablet in einem virtuellen Arbeitsraum gemeinsam zu arbeiten.

Die verwendete Open Source Software „BigBlueButton“ bietet ein interaktives und kollaboratives Whiteboard mit Bildschirmfreigabe und Notizfunktion in einer Oberfläche. Dieses Werkzeug für kollaborativen Unterricht liegt ausschließlich in der Hand der Lehrkraft, die dadurch jederzeit die technische und organisatorische Kontrolle behält und dennoch einzelne Berechtigungen, situationsabhängig an Beteiligte der Konferenz übertragen kann.

Wenn in den administrativen Einstellungen der NBC diese neue Kollaborationsfunktion aktiviert wurde, muss jeder Lehrer für seinen Kurs oder sein Team die Konferenz starten. Nähere Informationen finden Sie dazu in der Hilfe der NBC.

Die Hardwarevoraussetzungen für die Nutzung sind minimal. Beim Desktop sucht der installierte Browser nach einer Webcam und möglichen Audiosystemen. Wenn die Hardware vom Computer unterstützt wird und im Browser freigegeben wurde, steht einem Einsatz der Videokonferenz nichts mehr entgegen. Beim Tablet und Smartphone werden Kamera und Mikrofon automatisch erkannt.

Viel Freude beim Ausprobieren der neuen digitalen Möglichkeiten in der NBC wünscht das NBC-Supportteam!


Wenn nun die Voraussetzungen geschaffen wurden, wie startet man eine Session?

Zur Anleitung bitte hier klicken.

Abb. by pixabay.com