Sehr geehrte Cloudverantwortliche,
sehr geehrte Administratorinnen und Administratoren,

wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr ;)

Die Niedersächsische Bildungscloud steht wie alle Schulen im Land kurz vor dem nun beginnenden neuen Schuljahr.
Mit der Synchronisation eines Schulservers IServ werden normalerweise alle neuen Benutzer-Accounts in der Niedersächsischen Bildungscloud automatisch angelegt. Die Schülerinnen und Schüler werden zudem automatisch über die ebenfalls synchronisierten IServ-Gruppen den entsprechenden Bildungscloud-Klassen zugeordnet.

Erwartungsgemäß werden in der Zeit zwischen der Zeugnisausgabe und dem Ferienende zahlreiche, auch umfangreiche Änderungen in der Benutzerverwaltung Ihres Schulservers durchgeführt: die meisten Schülerinnen und Schüler werden um eine Klassenstufe versetzt, ein neuer Jahrgang kommt hinzu und die Lehrkräfte werden den neuen Klassen bzw. IServ-Gruppen zugeordnet oder legen diese selbst an. Damit die Benutzerverwaltung in der Niedersächsischen Bildungscloud die vorgenommenen Änderungen auch zuverlässig abgleichen kann, wurde die Synchronisation während des Schuljahreswechsels deaktiviert. Mit dem Beenden des Schuljahreswechsels beginnt die Synchronisation wieder und nach kurzer Zeit sind alle zwischenzeitlich im schulischen System durchgeführten Änderungen auch in der Niedersächsischen Bildungscloud übernommen.

Die Lehrkräfte und Ihre Kolleginnen und Kollegen können die dann aktualisierten Klassen des Schuljahres 2021/2022 in die neu erstellten Kurse aufnehmen. Mit dem Hinzufügen werden die Schülerinnen und Schüler dieser Bildungscloud-Klassen dem jeweiligen Kurs hinzugefügt.
Gegebenenfalls erforderliche Änderungen in der Zusammensetzung lassen sich über das Entfernen der entsprechenden Klasse und dem Neu-Hinzufügen dieser mit einem nachfolgendem Speichern umsetzen. Das soll sicherstellen, dass keine Änderungen (auch in der Zusammensetzung der Klassen und Lerngruppen) unabsichtlich und unabhängig von der Aktion einer Lehrkraft vorgenommen werden.

Sie können den Lehrkräften Ihrer Schule auch die Anzeige aller Schülerinnen und Schüler mit einer schulweiten Einstellung ermöglichen:
Aus Gründen des Datenschutzes ist die Sichtbarkeit von Schülerinnen und Schülern für Lehrkräfte standardmäßig eingeschränkt. Sie können als Administrator in der "Verwaltung" unter "Schule verwalten" die Datenschutzoption zur "Sichtbarkeit aller Schüler:innen für die Lehrkräfte aktivieren" nutzen, um die Sichtbarkeit zu steuern. Beachten Sie die Datenschutzhinweise zu dieser Einstellung! Nur wenn diese Option aktiviert ist, können Lehrkräfte einzelne Schülerinnen und Schüler auswählen und zu ihren Kursen oder Teams hinzufügen.

Tastatur mit Hilfe
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Sollten Sie feststellen, dass Änderungen von Ihrem IServ nicht wie gewohnt zuverlässig übertragen wurden, setzen Sie sich bitte mit einer E-Mail an nbc-support@netz-21.de mit dem NBC Supportteam in Verbindung.